Unser süßer Moritz, völlig unerwartet hast du uns mit nur 2 Jahren verlassen, ich bin sehr traurig.

30.05.2014 - 14.08.2016

Chloe v. 't Korfdiep

Palomino

17.06.2009

Vater:    Kerswell Cloud

Mutter:  Paula v. 't Korfdiep

Erfolge:

2011  1.Prämie und 1 Platz in der Klasse

           Jungtiere/Mini Shetty

            Rasse-Champion Mini Shetty

                                                                                         Bundesreservesieger

Viel zu früh mussten wir unsere Chloe ziehen lassen.

Am 10.03.2012 erlitt sie eine Darmverschlingung, leider konnten sie ihr in der Klinik nicht mehr helfen.

Wir verloren nicht nur eine Top Zuchtstute, sondern in erster Linie eine tolle Freundin die fest in unserer Familie integiert war.

Du fehlst uns sehr!

 

 

 

 

 

Aukjes ersten Fohlen, eine Stute. Leider verstarb sie in der ersten Lebenswoche, 2011.

 

 

Unser Bruno wurde leider nur 8 Monate alt, er wurde vor unserer Haustüre überfahren.

Wir werden dich nie vergessen.

 

 

Mein Niko Baby. Lange warst du ein treuer Freund und du wirst immer in meinem Herzen sein!

 

Alf, Nikos Papa, auch dich werden wir nie vergessen, war eine schöne Zeit.

 

 

Luna und Felidae, meine süßen Mäuschen. Nach langer schwerer Krankheit sind beide an einen besseren Ort gegangen.

 

 

Maximus und Zera, Halsbandleguane. Leider ging Max viel zu früh, sein Nachfolger verstarb leider nach nur ein paar Wochen. Hatte ich tragischerweise schon krank gekauft.

 

Von meinem lieben Dschungarischen Zwerghamster gibt es leider kein Digitalfoto, aber dennoch möchte ich ihn hier erwähnen. Er war mein erstes eigenes Haustier als Kind und war ein einzigartiger Hamster. :)

 

Auch natürlich unser alles geliebter Deutsch Kurzhaarrüde Aro, einer der besten Hunde die es je gab!!

 

Meine beiden griechischen Landschildkröten Franky und Felicitas. Felicitas wurde leider nicht alt, unsere Hunde hatten beide erwischt, Franky konnten wir retten, aber wir gaben ihn dann aus Sicherheitsgründen ab. Ich hoffe er lebt noch und es geht ihm gut.

 

Und natürlich vergesse ich auch nicht unseren Jakob, eine Nebelkrähe die ich großzog, leider erwischte sie die Nachbarskatze, ein toller Vogel!

 

Unser Spatzenküken Mäxchen den mir ein Kunde ins Geschäft brachte, mit einem gebrochenem Fuß, haben wir auch wieder aufgepäppelt, aber eines Tages zog er seine eigenen Wege.